Begnadigung

Das ist das Recht des Bundespräsidenten, die Rechtsfolgen einer Verurteilung nachzusehen oder abzuändern (Der Präsident kann eine Strafe aussetzen oder eine bedingte Strafe anstelle einer unbedingten Freiheitsstrafe verhängen lassen).