Zweifelsstreitwert

Was ist der Zweifelsstreitwert?

Wenn kein anderer Streitwert ermittelbar ist oder keine Bewertung vorgenommen wurde, dann sind die Zweifelsstreitwerte anzusetzen. Diese sind je nach Gesetz unterschiedlich. § 56 Abs 2 JN sieht einen Zweifelsstreitwert iHv € 5.000,– vor. Zwar verweisen § 14 GGG und § 4 RATG auf §§ 54 ff JN, jedoch hat die Bewertung nach JN durch den Kläger dann keine Relevanz, wenn das jeweilige Gesetz eigene Bemessungsgrundlagen vorsieht.

zweifelsstreitwert