Teilungsklage

Was ist eine Teilungsklage?

Definition: Die Teilungsklage ist die Klage des Miteigentümers auf Teilung des Miteigentums. Sie dient zur Auflösung der Eigentumsgemeinschaft.

Die Teilung erfolgt entweder natural durch Realteilung oder durch Zivilteilung. Bei der Zivilteilung muss dann aber erst veräußert werden und der Erlös wird aufgeteilt.