Subjektives Recht

Was ist das subjektive Recht?

Die Antwort darauf was man unter subjektivem Recht versteht gestaltet sich wie folgt: Das subjektive Recht bzw. Recht im subjektiven Sinn umschreibt eine konkrete Befugnis einer bestimmtes Person.

Das subjektive Recht kann grundsätzlich auch nur in jenem Rahmen entstehen, den das Recht im objektiven Sinn ermöglicht. in den meisten Fällen basiert ein bestimmter Anspruch einer Person (subjektives Recht) auf einer konkreten Norm der Rechtsordnung.

So regelt die Rechtsordnung z.B. den Kaufvertrag, das wäre hier also das objektive Recht. Die konkreten Ansprüche aus einem bestimmten Kaufvertrag sind dann Recht im subjektiven Sinn.