Doppelkauf

Was ist ein Doppelkauf?

Manchmal wird vereinbart, dass als Gegenleistung für die Übereignung einer Sache, eine andere Sache und Geld geleistet werden sollen. Also z.B. eine neue Uhr gegen eine gebrauchte Uhr und Geld. Handelt es sich um eine einheitliche Vereinbarung, dann entscheidet man sich entweder für Kauf oder Tausch, ganz im Sinne der Absorptionstheorie. Sind es jedoch zwei getrennte Vereinbarungen mit teilweiser Verrechnung vom Kaufpreis, dann liegt ein Doppelkauf vor.

doppelkauf